0

Benvenuti su Gravity Records

×

Registazione

Profilo

Dati di accesso

o accedi

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Altre viste

Mount Kimbie - Love What Survives

(286685)

Artista Mount Kimbie
Titolo Love What Survives
Supporto 2x12inch
Etichetta WARP LP
Data di Rilascio 08.09.2017
Paese GB 
Genere Electric, Electro

Disponibilità: Disponibile

30,00 €

Dettagli

Aus großen Melodien und strapazierfähigen elektronischen Teppichen gestrickt, ist "Love What Survives" gewissermaßen die Essenz ihres bisherigen Schaffens, indem verschiedene Gesangsgäste und Musikerpersönlichkeiten (James Blake, Micachu, King Krule) hinzukommen, um gemeinsam zu experimentieren, Formen neu zu denken, Dinge auszuradieren, mit Pop-Überlieferungen zu spielen, alles zusammen wachsen zu lassen. Die neuen Tracks enstanden größtenteils auf zwei Vintage-Synthesizern (Korg MS-20, Korg Delta), die beide, so die Band, diese "punkige, schloddrige Qualität hätten, die an Robert Wyatt erinnert", die mit ihrem Industrial-Einschlag und dem unverkennbar direkten Sound Mount Kimbie zu ihrem neuesten Sound-Update bewegen sollten. Der pulsierende Motorik-Beat der Single "Blue Train Lines" zum Beispiel schickt King Krule direkt auf die Überholspur, von wo aus er seine zerklüfteten Vokalsalven abgeben kann. Die offene, ausladende Aura der Platte ist ferner der Tatsache geschuldet, dass sie zwischen London und Los Angeles entstanden ist, zwei Standorten, zwischen denen das Duo pendelte, um gemeinsame Sessions zu veranstalten und Ideen zu verfeinern.
© 2016 Gravity Records - P.IVA IT11258350013. All Rights Reserved. Powered by Zero11
Il mio carrello

Non hai articoli nel carrello.